Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Fanclub Löwen Sossenheim 88
 
DEL Winter Game (2015)
Im März 2013 wurde von den DEL-Clubs beschlossen, das Winter Game in einem Zweijahresrhythmus auszutragen. Das zweite DEL Winter Game wurde am 10. Januar 2015 in Düsseldorf in der Esprit-Arena ausgetragen. In 21 Tagen wurde die Halle umgebaut und mit 90 km Kühlschläuchen 180 000 Liter Wasser in eine bespielbare Eisfläche verwandelt. Auf vier jeweils 28 m² große Leinwände im Stadion wurden Kameraaufnahmen übertragen. Gegner der Düsseldorfer EG waren im sogenannten Rhein-Derby die Kölner Haie. Das Spiel, das erneut von ServusTV übertragen wurde, endete mit 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) für die DEG. Mit 51 125 Zuschauern wurde der Ligaspiel-Europarekord übertroffen, auch wenn die Arena nicht ganz ausverkauft war. Auch wurde kein neuer Freiluftrekord aufgestellt, da aufgrund stürmischer Wetterverhältnisse das Stadiondach geschlossen bleiben musste. Zum Rahmenprogramm gehörte erneut ein Legenden Spiel, das von Spielern der 1990er Jahren ausgetragen wurde und von der Düsseldorfer EG mit 3-1 gewonnen wurde.Zum Ereignis gehörte außderdem noch ein Auftritt der schwedischen Band Mando Diao.